Valuation & Financial Modelling

Ein kompetenter, erfahrener und unabhängiger Berater, der auf Ihre besonderen Wünsche und Umstände eingeht, ist ein Schlüsselfaktor für eine erfolgreiche Bewertung. Warren Buffets berühmter Satz, "it is far better to buy a wonderful company at a fair price than a fair company at a wonderful price", illustriert die Bedeutung einer sinnvollen Bewertung in einer Transaktion.

Entspricht die Bandbreite der Bewertung den in der Ausgangslage festgelegten Kriterien? Kann ein Going Concern Szenario für den Unternehmenswert inkl. der nicht-betriebsnotwendigen Aktiva angenommen werden? Handelt es sich um eine Mehrheits- oder Minderheitsbeteiligung? Sind die Titel liquide? Betrifft die Bewertung eine kotierte Unternehmung oder ein KMU in Privatbesitz?

Bewertungsprojekte bergen aber auch zahlreiche Hindernisse. Dazu gehören typischerweise unzureichende Anpassungen an den spezifischen Kontext, ungenau gewählte Bandbreiten und Bewertungsmethoden oder Probleme bei unterschiedlichen Rechnungslegungsstandards.

Wir wählen unsere Bewertungsmethoden stets so aus, dass Ihre spezifischen Gegebenheiten und Anforderung bestmöglich erfüllt und die Risiken minimiert werden. Eine objektive Bandbreite als Basis eines realistischen Preises bildet so die Grundlage für Ihren Erfolg. Hierbei beziehen wir je nach Situation unsere Spezialisten aus anderen Disziplinen und Experten aus den weltweiten Niederlassungen der Mazars Gruppe ein.

In folgenden Situationen können Sie von unserer Bewertungskompetenz profitieren: 

  • Kapitalmarkttransaktionen
  • Fairness Opinion
  • Bewertung von einzelnenAktiva (z.B. Intangibles, Goodwill)
  • Rechtliche Restrukturierung (inklusive Sacheinlage)
  • Kauf- und Verkaufspreise
  • Projektbewertung
  • Merger Ratios

Mazars unterstützt Sie dabei insbesondere in folgenden Aspekten:

  • Identifizierung der wesentlichen Treiber und Trends Ihres Geschäftsmodells
  • Definierung der dynamischen Faktoren der Bewertung
  • Analyse der vergangenen finanziellen Performance und Forecasting
  • Sinnvolle Anwendung und Interpretation der verschiedenen Bewertungsmethoden
  • Systematischer und strukturierter Bewertungsablauf
  • Sensitivitäts- und Plausibilisierungsanalysen

Kontakt