Covid-19: Liquiditätsmanagement

Der Bundesrat hat ein Massnahmenpaket in Höhe von CHF 40 Milliarden für Liquiditätsengpässe zur Abfederung der wirtschaftlichen Folgen der aktuellen Corona-Situation verabschiedet. Unternehmen können Überbrückungskredite im Umfang von bis zu 10% ihres Jahresumsatzes jedoch max. CHF 20 Millionen von ihren Banken beantragen. Die Überbrückungskredite bedarf einer ausführlichen Dokumentation und folgt einem komplexen Antragsprozess.

Dazu müssen bestimmte Kriterien erfüllt werden.

  • Die Vergabe eines Kredites bis zu 500'000 Franken (erste Tranche) erfolgt unbürokratisch und innert kurzer Frist bei ihrer Bank. Diese Option sollte von betroffenen Unternehmen so schnell wie möglich in Betracht gezogen werden.
  • Anträge für Kredite bis zu CHF 20 Millionen Franken können erst nach Erhalt der ersten Tranche beantragt werden und setzen eine umfassendere Bankenprüfung voraus, da die Banken zu 15% am Kreditrisiko beteiligt sind.

Anträge für Kredite bis zu CHF 20 Millionen Franken können erst nach Erhalt der ersten Tranche beantragt werden und setzen eine umfassendere Bankenprüfung voraus, da die Banken zu 15% am Kreditrisiko beteiligt sind. 

Für den Kreditantrag benötigen Sie folgende Unterlagen: 

  • Beschreibung und Offenlegung vergangener Profitabilität sowie der wesentlichen Finanzkennzahlen (Key Performance Indicators) Ihres Unternehmens in Bezug auf Ihre Branche
  • Bereitstellung einer kurz- und langfristigen Liquiditätsplanung Erstellung eines Finanzplans inklusive Sensitivitätsanalysen bzgl. des erwarteten Einflusses der Corona Situation auf Ihr Geschäft
  • Gegenüberstellung von Finanzmittelbedarf und Verwendung Ausweis der erwarteten zukünftigen finanziellen Ertragskraft und Profitabilitätskennzahlen.

Auch wenn Sie aktuell mit verschiedenen neuen geschäftlichen und logistischen Herausforderungen konfrontiert sind, ist es entscheidend sich die Zeit zu nehmen, um einen überzeugenden Massnahmenplan zu erstellen. 

Unsere Dienstleistungen

Unsere Experten stehen Ihnen bei der Erarbeitung eines nachhaltigen Massnahmenplans zur Verfügung und unterstützen Sie bei der Gewährleistung ihre Liquiditätsmanagements in diesem beispiellosen Umfeld. Da sich die Situation ständig ändert, benötigen Manager und Geschäftsführer eine flexible Darstellung ihrer aktuellen Cash-Position und ihrer kurzfristigen Verbindlichkeiten. Das zur Liquiditätsbeschaffung verwendete Finanzmodell dient Ihnen zudem als Management- und Führungsinstrument, welches Ihnen bei Ihren weiteren Entscheidungen massgeblich zur Seite steht. Unser Team unterstützt Sie gerne bei der Erstellung der notwendigen Unterlagen zur raschen Liquiditätsbeschaffung und Planung.

Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Dokument

FAQ_Covid-19 Kredite
FAQ_​Covid-19 Kredite