Webinar: Whistleblowing und interne Untersuchungen – Ein aktuelles Update für Schweizer Unternehmen

Webinar auf Englisch

Wer beruflich mit Compliance zu tun hat, kommt um den Begriff des Whistleblowings nicht herum. Durch die Einführung einer internen Meldemöglichkeit demonstriert ein Unternehmen eine gute Corporate Governance, minimiert Risiken und schafft eine Unternehmenskultur, die ein hohes Mass an Vertrauen fördert.

An unserem Webinar, welches wir in Zusammenarbeit mit unserem Partner EQS Group durchführen, geben wir ein Update zu den rechtlichen Rahmenbedingungen in der Schweiz:

  • Update zum Whistleblowing in der Schweiz – Gesetzliche Rahmenbedingungen und Einfluss der EU-Hinweisgeberrichtlinie 
  • Interne Untersuchungen: Was ist zu tun bei eingehenden Meldungen? Wie behalte ich den Überblick? Welche gesetzlichen Aspekte zum Arbeitsrecht und Datenschutz gibt es zu beachten?
  • Best-Practice-Ansätze für die internen Ermittlungen
  • Meldekanäle für Hinweisgeber – Übersicht und Vorteile eines digitalen Hinweisgebersystems

Datum 

Donnerstag, 16. September 2021, 11.00 - 12.00 Uhr

Hier anmelden

Referenten

  • Matthias Kiener, Partner, Leiter Forensic – Mazars Schweiz
  • Sascha Meier, Head of Sales & Partnerships Compliance Services – EQS Group