Studie Geschäftsmodell-Transformation im Schweizer Versicherungsmarkt – Die Rolle des Risikomanagements

Die Zürcher Hochschule für Angewandte Wissenschaften (ZHAW) untersucht in Zusammenarbeit mit Mazars die Entwicklung der Risikomanagementfunktion vor dem Hintergrund der Geschäftsmodell-Transformation im Schweizer Versicherungsmarkt.

Die Studie beleuchtet aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen und identifiziert die zukünftige Rolle, Kompetenzen und Schwerpunkte des Risikomanagements. Die Erkenntnisse dieser Studie basieren auf persönlichen Interviews mit 12 Expertinnen und Experten und einer Online-Befragung von 31 Versicherern

Die Erweiterung des Kerngeschäfts um Dienstleistungen, der Verkauf über Plattformen, die operative Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Netzwerk sowie die Verfügbarkeit und Nutzung von Daten verändern das Geschäftsmodell der Versicherer. Was bedeuten diese Entwicklungen für die Prioritäten, die Rolle und das Kompetenzprofil der zukünftigen Risikomanagementfunktion? Wir haben den Schweizer Versicherungsmarkt befragt.

  • 93% sehen starke Zunahme von Cyberrisiken
  • 80% wollen Automatisierung weiter vorantreiben
  • 77% sind für beschleunigte Datenaufbereitung

Studie herunterladen